Überspringen zu Hauptinhalt
+49 9522 7089-0 Industriestr. 8 in 97437 Eltmann info@estec-solar.de

Physio & Workout Eltmann ist ebenfalls fit für die Umwelt!

Die Physiotherapie Praxis mit Fitnessstudio und Saunalandschaft "Physio & Workout" in Eltmann ist nun mit einer großen Solaranlage für die Heizungsunterstützung und das Warmwasser sowie einem großen Pufferspeicher und Frischwasserstationen ausgerüstet. Die Solaranlage umfasst 20 m² Sonnenkollektoren, welche mit einer aufgeständerten Sonderfestigungen an der…

Mehr Lesen

Die IFH-Intherm Fachmesse in Nürnberg

Wir präsentieren Ihnen auf der Messe: ein Muster unseres neuen Großflächenkollektor's neuen Holzvergaserheizkessel BHV neuen Kachelofeneinsatz Photovoltaik-Anlage zum Eigenverbrauch Reglerneuheiten Sie finden uns in der Halle 4A am Stand 4A.019. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!  

Mehr Lesen

IFH – Intherm 2016

Liebe Kunden, auch in diesem Jahr haben wir einen Stand an der IFH - Intherm 2016 in Nürnberg. Sie finden uns in der Halle 4A am Stand Nummer 4A.019. Wir freuen uns über Ihren Besuch! Ihr ESTEC-Team

Mehr Lesen

Solaranlagen so attraktiv wie noch nie

Im Rahmen des Marktanreitzprogrammes erhalten die Erbauer von Solaranlagen attraktive Förderungen. Solaranlagen sind technisch ausgereift und die einzige Investitionssicherheit in Energiefragen. Die Sonne schickt uns keine Rechnung unsere Umwelt dagegen wird uns den verschwenderischen Einsatz von Fossilen Energie ganz sicher…

Mehr Lesen

Förderung – EILMELDUNG!

Solarthermie-Zuschüsse bei Heizungsmodernisierung erhöhen sich zum Jahreswechsel um 20 Prozent Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. begrüßt die Ankündigung der Bundesregierung, ab Anfang 2016 die Zuschüsse zur Errichtung von Solarheizungen deutlich zu erhöhen. Nach dem heute verabschiedeten "Anreizprogramm Energieeffizienz" werden die Fördersätze…

Mehr Lesen

Energielabel

Damit Sie immer Top informiert sind! Heizungslabel eine Chance: Bürokratie oder Mogelpackung? Wir alle kennen die bunter Aufkleber Energieeffizienzkasse A;B oder ….. die auf Elektrogeräten aufgeklebt sind. Bezeichnet werden diese Aufkleber zur Bewertung der Labelklassen als Energieeffizienzlabel. Ab dem 26.September…

Mehr Lesen

Förderung von Photovoltaikanlagen

Einspeisevergütung für PV Anlagen ab September 2015: fest für 20 Jahre Stand heute. Voraussichtliche Degradation der Einspeisevergütung monatlich 0,25%. Zusätzliches Förderprogramm in NRW progres.nrw Markteinführung: 500.00€ pro kW • nur Multiplikatoren ( Einzelfallprüfung durch Bewilligungsbehörde) • eine Anlage pro Standort mit max. 10kWp…

Mehr Lesen